Herzlich Willkommen auf der
Startseite des NBSB-MV!


News - die neuesten Informationen für unsere Mitglieder









01.09.2019


Deutsche Meisterschaft Jugend in Karlsruhe

 

Dieses Wochenende wurde die Deutsche Meisterschaft der Jugendklassen in Karlsruhe ausgetragen. Aus unserem Verband haben sich drei Sportler für die Meisterschaft qualifiziert.

Alle drei Starter konnten auch eine Medaille erringen, 2x Gold und 1x Bronze. Ein sehr erfolgreiches Ergebnis für unseren Verband.

Alle drei Sportler haben sehr gut Leistungen erringen können.

 

Kilian Düwel, u12 männlich Recurve, SV 2000 Diedrichshagen, 1317 Ringe (einmal neue Landesrekorde durchweg), 1. Platz

Janine Kansy, u20 weiblich Compound, SV 2000 Diedrichshagen, 1284 Ringe, 1. Platz

Karen Holm, u17 weiblich Recurve, ESV Rostock, 1200 Ringe, 3. Platz

 

Wir gratulieren allen drei Sportlern herzlich zu ihren sehr guten Ergebnissen.

 

Außerdem wünschen wir allen Teilnehmern der weiteren Deutschen Meisterschaften in den nächsten zwei Wochen viel Erfolg.









26.08.2019

Am vergangenen Wochenende fand die Deutsche Meisterschaft Bögen ohne Visier

 in Schwedt an der Oder statt. Aus unserem Landesverband nahmen drei Sportler an dieser Meisterschaft teil. Alle drei konnten jeweils eine guten 5. Platz erringen. Wir gratulieren Katrin Golletz-Gebhardt (1042 Ringe), Heiko Gebhardt (1161 Ringe)  und Ulrich Schmetjen (1162 Ringe) herzlich zu diesem guten Abschneiden.




21.08.2019

DM Altersklassen:

Am vergangenen Wochenende fand in Hamburg die zweite deutsche Meisterschaft im Freien in diesem Jahr statt. Aus unserem Verband war lediglich eine Sportlerin am Start, Maria Hasse vom PSV Rostock. Maria konnte mit einem sehr guten Ergebnis den zweiten Deutschen Meistertitel der diesjährigen Meisterschaften erzielen und reiht sich damit bei den Medaillenträgern unseres Verbandes mit ein. Insgesamt hat Maria eine Ringzahl von 1219 erreicht, auf 60 Meter konnte sie mit 618 Ringen sogar einen neuen Landesrekord schießen.

Wir gratulieren ihr herzlich zu diesem guten Ergebnis und freuen uns auf die kommenden Wochen.








20.08.2019

Kampfrichterausbildung

Liebe Bogensportfreunde,

bereits auf der Mitgliederversammlung wurde ein Engpass bei den Kampfrichtern angesprochen. Wir haben nur noch wenige lizensierte Kampfrichter in unserem Verband. Um alle Meisterschaften und Turniere ausreichend absichern zu können ist es zwingend notwendig weitere Kampfrichter auszubilden.

Wir haben kurzfristig die Möglichkeit erhalten einige Teilnehmer zu der Ausbildung nach Sachsen-Anhalt (Dessau) zu schicken. Genauere Informationen zu der Kampfrichterausbildung können der angehängten Ausschreibung und der WKO (Teil 20) entnommen werden. Sollten noch Fragen oen geblieben sein, könnt ihr euch gerne bei uns melden. Die Teilnahmegebühr von 45 EUR wird vom Landesverband getragen, die Unterkunftsund Reisekosten können voraussichtlich nicht vollständig getragen werden. Wir hoen auf reges Interesse aus möglichst vielen Vereinen.


Sportliche Grueße

Euer Präsidium




15.08.2019

Die deutschen Meisterschaften starteten an diesem Wochenende mit der DM 3D in Hohegeiß.

Aus unserem Landesverband nahmen insgesamt 19 Sportler an dieser Meisterschaft teil und konnten sehr gute Platzierungen erreichen. Besonders freuen wir uns über fünf Medaillen-Platzierungen, darunter auch ein Deutscher Meistertitel und ein Vize-Meister-Titel.

Florian Rüß (Tollense Schützenzunft Neubrandenburg), Herren Langbogen, 609 Ringe

1. Platz

Zala Kunter (Tollense Schützenzunft Neubrandenburg), U14 m+w Langbogen, 352 Ringe

2. Platz

Colin Kunter (Tollense Schützenzunft Neubrandenburg), U17m+w Jagdbogen, 477 Ringe

2. Platz

Sören Schierge (Strelitzer Feldbogengilde), U14m Blankbogen, 342 Ringe

3. Platz

Johann Schmetjen (Strelitzer Feldbogengilde), U20m Jagdbogen, 513 Ringe

3. Platz

Siegurd Tesmer (Greifenbund Bogensport e.V.), Ü55+Ü50 Primitivbogen, 433 Ringe

3. Platz

Peter Schulz (Einzelmitglied), Ü55 Blankbogen, 539 Ringe

4. Platz

Gerald Freude (Tollense Schützenzunft Neubrandenburg), Ü65 Langbogen, 506 Ringe

4. Platz

Christian Mundt (Einzelmitglied), Herren Jagdbogen, 620 Ringe

4. Platz

Pascal Heise (Tollense Schützenzunft Neubrandenburg), U17m+w Jagdbogen, 340 Ringe

5. Platz

Stefanie Kwasniewski (Strelitzer Feldbogengilde), Damen Langbogen, 338 Ringe

6. Platz

Kathleen Kiske-Kunter (Tollense Schützenzunft Neubrandenburg), Ü40 Langbogen, 386 Ringe

7. Platz

Kay Kunter (Tollense Schützenzunft Neubrandenburg), Herren Langbogen, 483 Ringe

7. Platz

Antje Schmidt (Einzelmitglied), Ü40 Jagdbogen, 394 Ringe

8. Platz

Jörg-Michael Schmidt (Einzelmitglied), Ü45 Jagdbogen, 560 Ringe

8. Platz

Jens Kwasniewski (Strelitzer Feldbogengilde), Herren Langbogen, 471 Ringe

9. Platz

Thomas Heise (Tollense Schützenzunft Neubrandenburg), Ü45 Langbogen, 523 Ringe

9. Platz

Steffen Hoth (Tollense Schützenzunft Neubrandenburg), Ü45 Langbogen, 522 Ringe

10. Platz

Mathias Prasser (Strelitzer Feldbogengilde), Ü45 Compound, 701 Ringe

12. Platz

Maik Voß (Stargarder Burgverein), Ü45 Jagdbogen, 538 Ringe

15. Platz

 

Außerdem konnte die Tollense Schützenzunft Neubrandenburg in der Mannschaftswertung mit dem Jagdbogen einen deutschen Vizemeistertitel erringen.

 

Wir gratulieren allen Teilnehmern der deutschen Meisterschaft in Hohegeiß für die guten und sehr guten Ergebnisse. Besonders gratulieren wir allen Platzierten und Medaillen-Gewinnern.

 

Wir freuen uns auf die nächsten Wochen und weiteren deutschen Meisterschaften und hoffen, dass unsere Sportler weiterhin gute Ergebnisse erreichen können.





Fotos von Kathleen Kiske Kunter



06.07.2019

die Aktuellen Rekorde Freiluft  Rekorde Halle


Neues Verfahren zur Anerkennung von Rekorden entsprechend der Rekord- ordnung

Liebe Bogensportfreunde,

auf der Mitgliederversammlung im April wurde unter Anderem eine Rekordordnung beschlossen.

In der Rekordordnung sind die Formalitäten für die Anerkennung eines Rekordes genau geregelt. Die Meldung eines Rekordes erfolgt durch den Sportler oder dessen Verein an die Geschäftsstelle unter Verwendung des Vordruckes als Mail, Brief oder Fax. Der Vordruck kann vollständig am Computer ausgefüllt werden, dazu wird lediglich ein pdf- Programm benötigt, welches Formularfelder ausfüllen kann. Wir bitten darum, wenn möglich, die Meldung neuer Rekorde per Mail durchzuführen. Das Formular wird in den nächsten Tagen auf unsere Internetseite hochgeladen, zusätzlich ist es diesem Schreiben angehängt. Wir können Rekorde nur Anerkennen, wenn eine korrekte Meldung erfolgt. Das heiÿt, das gesamte Formular muss vollständig ausgefüllt werden. Auÿerdem müssen jeder Rekordmeldung die ozielle Ergebnisliste des Turniers oder die unterschriebenen UND vom Kampfrichter abgezeichneten Schieÿzettel beigefügt sein. Der Nachweis über die geschossenen Ringzahlen sollte ebenfalls in digitaler Form zusammen mit der Antrag eingereicht werden. Wenn ein Schütze an einem Tag mehr als einen Rekord schieÿen konnte, können diese gemeinsam in einem Formular beantragt werden. Die einzelnen Rekordringzahlen sind dann durch einen senkrechten Strich zu trennen. In den weiteren Spalten erfolgt die Angabe identisch. Die zwei Wochen-Frist gilt erst für Turniere nach dem 7. Juli 2019. Für Turniere die früher stattgefunden haben können die Rekorde bis zum 28. Juli 2019 beantragt werden. Die aktuellen Rekordlisten sind in pdf-Format diesem Schreiben angefügt und werden zusammen mit dem Meldeformular auf unsere Internetseite gestellt. Falls noch Fragen zum Umgang mit den Rekorden oen geblieben sind, könnt ihr diese an uns richten.

Rekordmeldeformular

Alles ins Gold und Kill.


Euer Präsidium




25.06.2019

Ergebnisse LM Freiluft 2019 NBSB-MV


Am 17. bis 19.Mai trafen sich bereits zum vierten Mal die jungen Bogensportler des Landes MV zum gemeinsamen Trainingslager. Nachdem sich die Schützen und Trainer am Freitag gegen 18 Uhr eingefunden und Vorort vom Buffet gegessen hatten, wurde der Tag mit ein paar Runden Tischtennis beendet.

Am folgenden Samstag ging es nach dem Frühstück und ein paar Spielen zum Kennenlernen sowie Aufwärmungsübungen in die Praxis über. Die Gruppe wurde geteilt: Gruppe 1 blieb in der Halle, während auf Gruppe 2 ein 3D-Parcours wartete.
In der Halle bildeten sich in dieser Zeit Paare, die mit einer der drei Stationen, Techniktraining vor der Kamera, auf dem Wackelbrett und mit geschlossenen Augen, begannen und sich danach abwechselten. Nach Abschluss einer durchlaufenden Runde berieten sich die Trainer der einzelnen Stationen über die Schützen und gaben anschließend nützliche Tipps.
Nach dem Mittagessen in der örtlichen Kantine tauschten die Gruppen, sodass auch Gruppe 1 die Möglichkeit besaß, sich bei bestem Wetter auf etwa 15 vielfältigen 3D-Tieren auszuprobieren, während Gruppe 2 sich ihren technischen Fehlern gegenüber stellen musste.
Zum Ausklang des Tages hatten alle Schützen noch einmal die Möglichkeit, die übrig gebliebene Energie an Ballspiele zu verlieren.

Der letzte Tag des Trainingslagers war für die Sportler eine Chance, ihr Können unter Beweis zu stellen und am Tag zuvor gelerntes zu praktizieren. Nach einer gemeinsamen Aufwärmrunde bildeten sich Paare, die im simulierten Liga-Wettkampf gegen die anderen Teams antreten mussten.
Zum Schluss kam es darauf an den Teamgeist zu stärken. Die älteren und die jüngeren Schützen wurden in 2 Gruppen getrennt und konnten sich beim Schießen auf Dart-Auflagen gegen die andere Mannschaft behaupten.

Nach einem letzten Mittagessen fuhren die Sportler gegen 13 Uhr wieder nach Hause.

Bei einer zuvor abgehaltenen Feedback-Runde kamen die Teilnehmer zu dem Schluss, dass es ein sehr lehrreiches und anstrengendes aber schönes Wochenende war, bei dem bestimmt die eine oder andere Freundschaft geschlossen wurde.





26.04.2019

Neues Präsidum:

Bei der Mitgliederversammlung im April wurde ein neues Präsidium gewählt.

Präsident: Daniel Weidig (ESV Rostock)

1. Vize-Präsident: Enrico Reetz (ESV Rostock)

2. Vize-Präsident: Hendrik Weiher (Schützengilde Greifswald)

Schatzmeister: Dr. Klaus Skrzepski (BSV Grebbin)

 

Ansprechpartner für den Bereich FITA ist Enrico Reetz. Den Bereich 3D, Feld und Wald wird Hendrik Weiher übernehmen.

 

Wir bedanken uns an dieser Stelle noch einmal beim vorherigen Präsidium für die sehr gute Arbeit.




12.04.2019

Ausschreibung Präsidentenpokal 3D BSVH    am 04.05.2019


LM DBSV-Runde im Freien Rostock              am 23.06.2019

Meldeformular LM Rostock




25.10.2018


3D – Hohegeiß, 11./12. August


Strelitzer Feldbogensportgilde:

Damen Lb - Stefanie Kwasniewski - 350 Ringe / Platz 2

U14m Bb - Sören Schierge - 295 Ringe / Platz 7

Herren Ü55 Bb - Ralf Düsel - 432 Ringe / Platz 8

Damen Bb - Silke Schierge - 319 Ringe / Platz 8

Herren Lb - Jens Kwasniewski - 469 Ringe / Platz 9

Herren Ü45 Cu - Matthias Prasser - 715 Ringe / Platz 13


Tollense Schützenzunft:

U17m Jb - Pascal Heise - 468 Ringe / Platz 3

Herren Ü45 Lb - Steffen Hoth - 552 Ringe / Platz 7

Herren Ü45 Lb - Thomas Heise - 402 Ringe / Platz 23


SV Greif Greifswald:

Herren Ü55 Lb - Siegurd R. Tesmer - 537 Ringe / Platz 7


Einzelmitglied NBSB-MV:

Herren Jb - Christian Mundt - 589 Ringe / Platz 6

Herren Ü55 Bb - Peter Schulz - 490 Ringe / Platz 6

Herren Ü45 Rc - Torsten Arndt - 493 Ringe / Platz 8


Bögen ohne Visier – Geldern-Walbeck, 25./26. August


Strelitzer Feldbogensportgilde:

Herren Ü45 Bb - Heiko Gebhard - 1195 Ringe / Platz 3

Herren Ü55 Bb - Ulrich Schmetjen - 1186 Ringe / Platz 4


Jugendklassen – Dessau, 01./02. September


SV2000 Diedrichshagen:

U17w Rc - Elsa Neumann - 1235 Ringe / Platz 1

U20w Cu - Janine Kansy - 1267 Ringe / Platz 1


Groß Niendorfer BSV:

U17w Jb - Lea Erler - 660 Ringe / Platz 4


Damen + Herren – Bellingen, 08./09. September


SV2000 Diedrichshagen:

Herren Rc - Ionut Lucian Paulet - 1220 Ringe / Platz 4


Bogenlaufen - Dallgow-Döberitz, 15./16. September


Groß Niendorfer BSV:

U17m traditionell - Helge Springer – Platz 2

Damen Ü40/Ü50 traditionell - Ljuba Selig – Platz 3

Herren Ü45 traditionell - Jens-Uwe Springer - Platz 3


Feld – Cottbus, 22. September


Strelitzer Feldbogensportgilde:

Damen Ü40 Bb - Katrin Golletz-Gebhard - 220 Ringe / Platz 1

Herren Ü55 Bb - Ulrich Schmetjen - 288 Ringe / Platz 2

D+H Bb - Heiko Gebhard - 253 Ringe / Platz 2

D+H Bb - Silke Schierge - 113 Ringe / Platz 6

U14m Bögen ohne Visier - Sören Schierge - 64 Ringe / Platz 7

Herren Ü55 Bb - Ralf Düsel - 193 Ringe / Platz 9


Groß Niendorfer BSV:

Herren Ü55 Lb - Heinfried Lüssenheide - 165 Ringe / Platz 3


Einzelmitglied NBSB-MV:

Herren Ü45 Rc - Torsten Arndt - 211 Ringe / Platz 5


Wald – Cottbus, 23. September


Strelitzer Feldbogensportgilde:

Herren Ü45 Bb - Heiko Gebhard - 300 Ringe / Platz 1

Herren Ü55 Bb - Ulrich Schmetjen - 333 Ringe / Platz 2

U14m Bb - Sören Schierge - 151 Ringe / Platz 3

D+H Bb - Silke Schierge - 138 Ringe / Platz 4

Herren Ü55 Bb - Ralf Düsel - 288 Ringe / Platz 6


Groß Niendorfer BSV:

Herren Ü55 Lb - Heinfried Lüssenheide - 263 Ringe / Platz 3


SG Blau-Weiß Parum:

Herren Ü45 Bb - Roberto Peeß - 170 Ringe / Platz 4


Einzelmitglied NBSB-MV:

Herren Ü45 Rc - Torsten Arndt - 275 Ringe / Platz 6





03.07.2018

Ergebnisliste LM 3D NBSB-MV Waldseeturnier 2018 Qualifikationswertung


Diese Ergebnisliste entspricht gleichzeitig der diejährige Rangliste Freiluft

Ergebnisse LM Freiluft 2018 NBSB-MV




22.06.2018

Ergebnisse LM Freiluft 2018 NBSB-MV




10.05.2018

Ergebnisliste NBSB-MV LM Feld 2018

Ergebnisliste NBSB-MV LM Wald 2018




27.03.2018

Die Hallensaison 2017-2018 ist mehr oder weniger abgeschlossen, und wir könne folgendes Abschneiden unsere

Starter bei den Deutschen Hallenmeisterschaften vermelden:


Bögen ohne Visier-Mühlhausen, 10./11. März


Strelitzer Feldbogengilde:


Damen BB Sabrina Grzesko 414 Ringe, Platz 7

Herren BB Frank Grzesko 350 Ringe, PLatz 17

Herren ü45 BB Heiko Gebhard 466 Ringe, Platz 10

Herren ü55 BB Ulrich Schmetjen 468 Ringe, Platz 10

u20 m JB Johann Schmetjen 397 Ring, Platz 6


Groß Niendorfer BSV


u12 m JB Jan Schwäbe 490 Ringe, Platz 1

u17 w JB Lea Erler 430 Ringe, Platz 4

u17 m JB Helge Springer 428 Ringe, Platz 6

Herren ü65 JB Hugo Brandt 405 Ringe, Platz 6


Schützenverein Hanse 1990


u20 m JB Florian Dieste 489 Ringe, Platz 1

Herren JB Eike Ennen 513 Ringe, Platz 3

Herren ü45 LB Max Ennen 396 Ringe, Platz 14


Recurve und Compound - Bielefeld, 17./18. März


ESV Rostock


u17 w Rec Karen Holm 558 Ringe, Platz 1

u20 m Rec Daniel Weidig 562 Ringe, Platz 1

Damen ü50 Rec Annedore Röbisch 545 Ringe, Platz 1

Herren Rec Christian Weitemeyer 534 Ringe, Platz 8


Unser Glückwunsch gilt natürlich allen, die die Qualifikation geschafft hatten,

besonders freut uns jedoch, dass unsere insgesamt 16 Starter 5 Meistertitel,

1 Bronzemedaille sowie 1 vierten und 3 sechste Plätze mit nach Hause brachten.





20.02.2018

Einladung Jugendcamp 2018




28.01.2018

Ergebnisse_LM_Halle_2018_NBSB-MV

Ausschreibung LM Feld-Wald 2018

Ausschreibung LM Halle NBSB 2018

Ausschreibung XX. Waldseeturnier 2018







28.10.2017

Jetzt Online

Ausschreibung LM Halle NBSB 2018